Beromünster
Beromünster
Rickenbach
Rickenbach

Alarmierung

Die Alarmierung erfolgt primär über die Festnetzanschlüsse (Analog, ISDN, ADLS), sekundär über die Pager (Gruppen 1, 2, und 3) und über die Natels.

Die Alarmstufen 0.1 und 1.1 werden in den ungeraden, 0.2 und 1.2 in den geraden Monaten alarmiert.


Grp

Element

Teilnehmer

0.1

Kommandogespräch
Zug 1

7 Of

0.2

Kommandogespräch
Zug 2

7 Of

1.1

Einsatz klein

Zug 1

ca 65 AdF

1.2

Einsatz klein

Zug 2

ca 65 AdF

2

Einsatz gross
Ganze Feuerwehr

ca 130 AdF

11

Atemschutz

ca 50 AdF

13

Minigruppe

ca 30 AdF

15

Oelwehr

ca 25 AdF

16Absturzsicherung ca 15 AdF 

17

Verkehrsdienstgruppe

ca 13 AdF

19

Wasssertransport

ca 30 AdF

55

Sanitätsgruppe

ca 10 AdF
 

34

Sirenenalarm

11 Of

100

Gemeindeführungsstab

2 Of




Bei folgenden 6 Ereignisarten wird direkt vom Disponent der Einsatzleitzentrale der Luzerner Polizei aufgeboten:

Brand Fahrzeug: Alarmstufe 1
Rauchentwicklung: Alarmstufe 1
Brand Wohnung: Alarmstufe 2
Brand Wald und Flur: Alarmstufe 1
Brand Gebäude: Alarmstufe 2
Elementarereignis gross: Alarmstufe 2

Bei allen anderen Ereignissen findet zuerst ein Kommandogespräch statt.


nächste Übungen...